Winter sea

-13 °C, clouds and wind – that was the weather this morning in Skelleftehamn.

I drove to the peninsula Näsgrundet which is quite exposed to the elements. Despite of the cold temperatures of the last days the sea is still open.

Beside of the dam, that connects Näsgrundet to the mainland, the water is smoother. It was still open yesterday, but covered with ice floes today. The floes raise and sag with the incoming waves, there are not frozen together yet.

A bit further, where I took the first image, the waves spray sea foam ashore and the rocky shore is covered with a thick layer of ice. Last year I took photos of the icicles, but this year the ice wall isn’t big enough yet.

You see the fog-like smoke above the sea water? That’s not the drifting snow, it’s sea smoke (a.k.a. frost smoke or steam fog). When it gets colder the vaporising water in the air will directly freeze to ice dust, forming this sea smoke.

I guess, larger parts of the coastal Baltic Sea will be frozen over in some days. You can see already the first thin and transparent ice crystals on the surface.

5 comments to “Winter sea”

  1. Martin 2016-01-05 21:45

    Es ist endlich Winter bei Euch, und man merkt es – Du bist in Deinem Element. Wundervolle grau-weiße Bilder von der zufrierenden Ostsee. Vorher auch mal Bilder mit Sonne aus Arvidsjaur. Und zwischedurch – eben mal der Schritt in die Selbständigkeit. Ich wünsche Dir für das neue Jahr, dass sich Selbständigkeit und Fotografie mehr ergänzen als sich in die Quere zu kommen! Viel Erfolg für beides !!!
    Martin

  2. Christiane 2016-01-06 09:47

    congratulations for starting your own company! I wish you lots of success, I like your photos very much, so I hope many future purchasers think so, too.
    All the best for 2016, Christiane

  3. Sylvia 2016-01-06 17:37

    Ich kann es kurz machen und unterschreibe den Text von Martin !

  4. way-up-north 2016-01-08 10:16

    Ja, Martin, ich bin in meinem Element. Von mir aus kann man die anderen Jahreszeiten halbieren und die gewonnene Zeit dem Winter zuschlagen.

    Vielen Dank für Deine Wünsche. Das wird wohl der spannendste Teil der Selbständigkeit: Eine gute Balance finden.

  5. way-up-north 2016-01-08 10:17

    Thank you, Christiane. I’ll wish you a great 2016!

    Danke, Sylvia. Ich war schon mal froh, jetzt gerade frei für den Kurztrip nach Pajala zu haben. Das wird natürlich nicht immer funktionieren, aber hoffentlich oft genug.

Write a comment: