Crystal Skye

Another ship, this time the Crystal Skye in Skelleftehamn. A good opportunity to test my new wide-angle lens.

4 comments to “Crystal Skye”

  1. Annika 2016-01-29 19:00

    Wow! Jetzt auf dem Laptop kann man das ja mal richtig bewundern :-)

  2. way-up-north 2016-01-29 21:18

    Ein „Chemical Tanker“.

  3. Martin 2016-01-31 20:56

    Gratuliere zu der neuen Linse!
    Für Dein erstes Beispielbild hast Du ja gleich die Betonung des Vordergrundes durch kurze Brennweiten ausgiebig genutzt. Jetzt bekommen wir vielleicht neue Perspektiven auf die vertraute Skeleftea-Umgebung zu sehen? Ich gebe ja zu, je mehr Linsen man im Gepäck hat, um so länger dauert es, bis man sich von einer Foto-Location wieder lösen kann. Man könnte ja noch so viel probieren – aber die begrenzenden Faktoren sind dann die kalten Finger, oder die Mücken oder das erwartete Motiv hinter der nächsten Kurve, oder andere Verpflichtungen …
    Gruß Martin

  4. way-up-north 2016-01-31 21:51

    Danke, Martin ;-)

    Ich bin gespannt, wie ich die Linse einsetzen werde. Das Bild hier ist mit 24mm aufgenommen, also die schwächste Weitwinkelstufe, die die neue Linse bietet. Ich wäre am Liebsten auf das Eis gekrabbelt und hätte ein 14mm-Foto gemacht. Dagegen sprachen aber doch einige Dinge:

    – Das ist Hafengebiet, das hätte vermutlich Ärger gegeben.
    – Ich hatte keine Ahnung, wie dick dort das Eis ist.
    – Ich hatte keinen Trockenanzug dabei.
    – Das Objektiv ist noch nicht versichert ;-)

    Kalte Finger habe ich hingegen kaum bekommen, denn momentan ist es recht mild und teilweise leider auch über 0 °C. Das macht die Landschaft, vor allem im Wald nicht gerade schöner. Aber der Winter ist ja (hoffentlich) noch nicht zu Ende.

Write a comment: