Midsummer sunset

6 comments to “Midsummer sunset”

  1. Christiane 2016-06-27 21:47

    Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: wun-der-schön, mehr geht nicht…I can nearly see the sun move down, perfect, very beautiful.

  2. way-up-north 2016-06-27 22:00

    Danke, Christiane. Auf der anderen Seite – wenn man nicht weiß, wie spät es war (22:55), könnte dies ein ganz normaler Sonnenuntergang überall sein.

  3. Annika 2016-06-28 22:01

    Und die Mücken sieht man nicht ;-)

  4. way-up-north 2016-06-29 07:43

    Stimmt. (sssssssss …)

  5. Martin 2016-06-29 18:13

    Ich hoffe doch schwer, dass Du jetzt lang genug in Schweden bist, daß (entweder Handschuhe oder )Mückenmittel zum umverzichtbaren Bestandteil Deiner Fotoausrüstung gehört, und zwar nicht so ein umwelt- haut- und mückenfreundliches, sondern ein richtig giftiges, DEET-haltiges, das allerdings den Nachteil hat Kunststoffe anzugreifen. Damit kannst Du solche Sonnenuntergänge auch in Schweden lange genießen! (Wahrscheinlich trage ich Eulen nach Athen ?!)

    Solche Mittel machen es mir möglich, auch an warmen Sommerabenden, bei Windstille, im Moor Panos in ziemlicher Ruhe zu komponieren. Dananch war ich dann zwar keineswegs stichfrei, aber wenn es zu toll wurde, habe ich nachgeschmirt und nicht geklatscht. Auch die Gelassenheit am Lagerfeuer wird mit so einem Mittel in der Tasche sehr gesteigert! Der Duft ist bei tatsächlichem Gebrauch dann allerdings nicht nur mückenfeindlich, sondern auch etwas unsozial …

  6. way-up-north 2016-06-30 09:14

    Martin: Ich habe eine Mückenjacke, bei der man auch das ganze Gesicht schützen kann. Sieht schön bescheuert aus, aber hilft gut. Die Hände lasse ich immer frei und ich hau mir manchmal selber auf die Pfoten.

    Ich habe mich allerdings auch an die Mückenstiche gewöhnt, juckende Quaddeln bekomme ich praktisch nicht mehr.

Write a comment: