The wrong lens

This evening a hedgehog sniffed around in my garden. It ignored the water bowl, probably looking for food. I put on my big telephoto lens to take a portrait but the hedgehog had other plans. It approached so fast, that it soon was too near for taking pictures. And it came nearer and nearer until it almost bumped into my leg. It sniffed a bit, considered me as completely uninteresting and continued its way through the grass of my backyard.

Thanks, Astrid for the Photo.

7 comments to “The wrong lens”

  1. Johanna 2018-07-21 00:14

    Hej Olaf ,
    schön zu sehen das der Igel wohlgenährt und das Gras in Deinem Garten noch grün ist . Bei dieser Hitze bei Euch macht man sich ja richtig Sorgen….
    liebe Grüße;-)

  2. Anniks 2018-07-21 22:42

    Das Gras ist alles andere als grün. Das einzige, was grün ist, ist das Haus ;-) . Aber unter manchen Büschen ist es noch etwas besser in Form.
    Sonst: braun.

  3. Johanna 2018-07-21 22:54

    Upps ;-)

  4. Annika 2018-07-21 23:09

    Name korrigiert.

  5. Johanna 2018-07-21 23:14

    fand den Fehler gar nicht schlecht .

  6. Janah 2018-07-22 11:32

    Hallo Olaf !
    Habe eben im Radio gehört, daß sich 52 Feuerwehrmänner/frauen aus Niedersachsen auf den Weg gemacht haben, um die schwedische Feuerwehr zu unterstützen. Ich hoffe, die Brände sind bald unter Kontrolle !
    In und um Lüneburg siehts auch nicht gut aus : Landwirte haben viele Sorgen.
    Und am Ende dieser Woche sollen die Temperaturen auf über 30 Grad steigen !
    Alles Gute für Euch da oben !!! Janah

  7. way-up-north 2018-07-22 18:12

    Hej Janah. Hier hat es zum Glück ordentlich geregnet heute morgen. Heute war es auch kühler, aber ab morgen wird es wohl wieder heiß.

    Wie gut, dass Schweden Hilfe aus u.a. Polen und Deutschland bekommt. Solch eine Extremsituation kann ein Land nicht immer selber stemmen.

    Auf kühleres Wetter wartend,
    /Olaf

Write a comment: